Widerrufsfrist

Die Widerrufsfrist ist eine gesetzlich vorgeschriebene Frist von 7 Tagen, während der jeder Konsumkreditvertrag widerrufen werden kann. Sie beginnt in dem Moment, in dem der Kreditnehmer eine Kopie des Kreditvertrags erhält. Der Kredit wird erst nach Ablauf dieser Frist ausbezahlt. Die gesetzliche Grundlage dieser Widerrufsfrist ist das Konsumkreditgesetz Art. 16. Ziff. 2. Mit dieser Frist – die umgangssprachlich auch als Wartefrist bezeichnet wir – wollte der Gesetzgeber erreichen, dass sich Konsumenten nicht unüberlegt...

Widerrufsrecht

Als Widerrufsrecht bezeichnet man im Zusammenhang mit Konsumkrediten das gesetzlich garantierte Recht eines Kreditnehmers, einen Kreditvertrag innerhalb von sieben Tagen (sog. Widerrufsfrist) schriftlich zu widerrufen. Das Widerrufsrecht ist im schweizerischen Konsumkreditgesetz in Art. 16 definiert. Damit sollen Konsumenten eine Art Bedenkfrist erhalten und von einem Konsumkredit, den sie vielleicht unüberlegt aufgenommen haben, zurücktreten...