Steuervorteile durch Konsumkredite?

Oft hört man den Satz: „Ich mache Schulden, denn diese kann ich von den Steuern abziehen.“ Gilt dies auch für Konsumkredite? Ganz so einfach ist es natürlich nicht. Zunächst muss man unterscheiden zwischen dem Kredit und den Zinsen: Von den Steuern absetzbar sind nur Zinskosten, nicht aber die Kreditsumme. Bei Hypothekarkrediten ist dies allgemein bekannt: Die Zinsen, welche man als Haus- oder Wohnungsbesitzer an die Bank zahlt, können auf der Steuererklärung unter den Abzügen aufgeführt werden. Steuerliche Unterschiede zwischen Barkredit und Leasing Bei Konsumkrediten ist die Sache ein wenig komplizierter: Steuerlich absetzbar sind Zinskosten von Barkrediten, Kreditkarten oder Dispositionskrediten – diese dürfen auf der Steuererklärung vom Einkommen abgezogen werden. Nicht abzugsberechtigt sind hingegen Leasing-Kosten. Wer also ein Auto über einen Konsumkredit finanziert statt über einen Leasing-Vertrag, der fährt (zumindest aus steuerlicher Sicht) besser (vgl. Autokauf: Konsumkredit oder...

Autokauf: Konsumkredit oder Leasing?

Wer den Kaufpreis eines Autos nicht aus dem eigenem Vermögen aufbringen kann, hat im Prinzip zwei Möglichkeiten: Barkauf mit Konsumkredit Nimmt man einen Konsumkredit auf, um ein Fahrzeug zu finanzieren, so kann man gegenüber dem Garagisten wie ein Barzahler auftreten und bessere Konditionen aushandeln. Dafür entstehen zusätzliche Kosten durch die Zinsen, welche man auf dem geliehenen Geld bezahlen muss. Zudem empfiehlt sich der Abschluss einer Vollkaskoversicherung, damit im Schadensfall nicht noch weitere Kosten hinzukommen, welche möglicherweise die Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers übersteigen; somit fallen noch Versicherungsprämien an. Leasing Beim Leasing ist die monatliche Rate niedriger als bei der Finanzierung über einen Konsumkredit (weil man nicht den Gesamtwert des Wagens, sondern nur den Wertverlust bezahlt). Dafür ist man nicht Eigentümer des Autos: Jenes gehört dem Finanzinstitut, mit dem der Leasing-Vertrag besteht. Ausserdem kann man Leasing-Kosten nicht vom steuerbaren Einkommen abziehen – im Gegensatz zu den Zinskosten für einen Konsumkredit (vgl. Steuervorteile durch...